ARTIKEL

Eintrag vom 23.11.2017

Jubiläum: die Essen motor Show wird 50

Wenn die Essen Motor Show in diesem Jahr ab 2. Dezember ihr Pforten öffnet, handelt es sich um eine Jubiläumsausgabe. Bereits zum 50. Mal präsentieren sich Hersteller, Tuner aber auch Unternehmen aus den Bereichen Autolack und Zubehör einem interessieren Publikum.
 
Im Vordergrund stehen in diesem Jahr drei Themen, die als Schwerpunkte genannt werden. Konkret geht es dabei um Youngtimer, um Methoden der Breitbauweise sowie um das Cockpit. Nicht fehlen dürfen dabei Carbonakzente, spezielle Schalensitze und Überrollbügel – wobei die meisten Einbauteile direkt an den Fahrzeugen gezeigt werden. Abgerundet wird das Angebot durch jede Menge Car-Infotainment.
 
Auch in diesem Jahr werden wieder rund 500 Aussteller erwartet. Dabei handelt es sich sowohl um die Großen der Tuning-Branche als auch um Automobilhersteller sowie kleinere Nischenanbieter. Eine Besonderheit ist die so genannte tuningXperience. Hier sind Autofans gefragt und zeigen ihre eigenen Tuningfahrzeuge. Unter den insgesamt 160 Modellen werden sich sowohl Oldtimer als auch Neufahrzeuge befinden. Des Weiteren steht zu erwarten, dass sich manche Tuner eher der Lackierung als der Motorisierung gewidmet haben und wahre Hingucker zeigen.
 
Der Eintrittspreis beläuft sich auf zehn Euro. Wer etwas tiefer in die Tasche greift, kann für 13 Euro am Presse- bzw. Previewtag, dem 1. Dezember, teilnehmen. Geöffnet ist die Essen Motor Show unter der Woche zwischen zehn und 18 Uhr und am Wochenende zwischen neun und 18 Uhr.
 
Experten rechnen mit rund 300.000 Besucherinnen und Besuchern.
 
Quelle: https://www.essen-motorshow.de/automobilmesse/

Weitere News aus 2017

Kontakt

ALFA AUTO-LACK GmbH
Schneppenkauten 5a
57076 Siegen

Telefon: 0271 / 23 41 9 0
Telefax: 0271 / 23 41 9 19
E-Mail:

Öffungszeiten

Montag - Freitag
Samstag

07:30 - 17:00 Uhr
geschlossen

CMS & Webdesign by Mosaic
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.