ARTIKEL

Eintrag vom 31.10.2016

Neue Netzschleifmittel von part und sia auf dem Markt

Sowohl für den Hand- als auch den Maschinenschliff geeignet, sind die neuen Produkte der part GmbH. Die Rede ist von den Netzschleifmitteln 7900 sianet und 7500 sianet CER, die beide als hocheffizient gelten.
 
Mit der Präsentation der beiden neuen Produkte wurden auch deren Vorteile hervorgehoben. So ist einerseits ein hoher Abtrag gewährleistet, andererseits sorgt die praktische und robuste Netzunterlage für ein hohes Maß an Stabilität an den Kanten. Des Weiteren erweisen sich sowohl die Schleifscheiben als auch die Streifen als extrem widerstandsfähig und reißfest.
 
Experten sprechen in puncto Absaugung von „sehr guten“ Ergebnissen und auch im Handling punkten 7900 sianet und 7500 sianet CER. Einer der Gründe liegt im Verzicht auf eine Lochbindung, womit die Werkzeuge sprichwörtlich im Handumdrehen gewechselt werden können. Auch zu erwähnen ist der kaum vorhandene Verschleiß am Stützteller, der sich auch finanziell bemerkbar macht, denn schließlich brauchen keine Schutzpads verwendet werden.
 
Insbesondere bei Aufgaben mit erhöhtem Abtrag zeigt die 7500 sianet CER ihre Stärken. Wie das CER in der Produktbezeichnung schon sagt, wird hier mit leistungssteigerndem Keramik-Korund gearbeitet. Zuletzt ist das flexible Gewinde zu erwähnen, dank dem die Entstehung von Riefen unterbleibt.
 
Auf dem Markt werden die Körnungen K80 bis K400 angeboten, was sowohl für die Streifen als auch für die Schleifscheiben gilt.
 
Quelle: http://www.lackiererblatt.de/themen/trends-produkte/neue-netzschleifmittel-fuer-hand und-maschinenschliff/

Weitere News aus 2016

Archiv - 2017

Kontakt

ALFA AUTO-LACK GmbH
Schneppenkauten 5a
57076 Siegen

Telefon: 0271 / 23 41 9 0
Telefax: 0271 / 23 41 9 19
E-Mail:

Öffungszeiten

Montag - Freitag
Samstag

07:30 - 17:00 Uhr
geschlossen

CMS & Webdesign by Mosaic
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.