ARTIKEL

Eintrag vom 11.09.2017

Programm des Deutschen Lackierertags veröffentlicht

In diesem Jahr findet der Deutsche Lackierertag vom 29. bis zum 30. September statt. Die Veranstalter haben das niedersächsische Melle als Schauplatz gewählt und richten sich sowohl an Handwerksbetriebe als auch an die Zulieferer.
 
Das diesjährige Motto der Veranstaltung lautet „Themen von heute für Erfolg von morgen“. Diese Zukunfsausrichtung wird auch bei einem Blick auf das Vorwort deutlich. Hier findet sich der Hinweis darauf, dass vor allem die Veränderungen in der Branche diskutiert werden sollen. Als Partner für das Event konnte die BASF Coatings GmbH mit Glasurit gewonnen werden.
 
Auch in diesem Jahr wird sich wieder eine Fülle an prominenten Ausstellern ein Stelldichein geben. Die Liste der Firmen weist Namen wie Mirka, die part GmbH, 3M aber auch Rupes und Sata auf. Die Teilnahme an der Veranstaltung kostet 129 Euro pro Person. Meldet sich eine weitere Person aus demselben Unternehmen an, so sind nur noch 100 Euro fällig. Der rabattierte Preis gilt auch für Meisterschüler und Fachlehrer. Inklusive sind sowohl die Tagungsunterlagen als auch Mittagessen und Snacks. Des Weiteren existiert ein Bustransfer zu den Hotels. Wer möchte, nimmt zudem an der Oldtimer-Ausfahrt am Freitag, den 29. September teil. Bis zu 30 Klassiker sind hier zugelassen.
 
Auf der Agenda stehen unter anderem Themen wie die Digitalisierung und digitale Hilfsmittel im Arbeitsalltag oder auch Neues aus dem Bereich der Schadenssteuerung. Des Weiteren wird über Multifunktionsarbeitsplätze und moderne Karosserien referiert. Dies alles in Kombination mit zahlreichen weiteren Themen.
 
Quelle: https://www.deutscher-lackierertag.de/

Weitere News aus 2017

Kontakt

ALFA AUTO-LACK GmbH
Schneppenkauten 5a
57076 Siegen

Telefon: 0271 / 23 41 9 0
Telefax: 0271 / 23 41 9 19
E-Mail:

Öffungszeiten

Montag - Freitag
Samstag

07:30 - 17:00 Uhr
geschlossen

CMS Mosaic
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.