ARTIKEL

Eintrag vom 12.06.2017

Stundensätze interaktiv finden: bei der DEKRA

Wie in jedem Jahr hat die DEKRA auch für 2017 die aktuellen Stundensätze für Karosserie- und Lackierarbeiten veröffentlicht. Bereits seit Anfang des Jahres ist klar, dass die Betriebe ein gutes Stück mehr berechnen dürfen.
 
Mit den aktuellen Stundensätzen lassen sich Preise sowohl gegenüber Endkunden als auch den Versicherungen und Schadensregulierern begründen. Als praktische Handreichung seitens der Dekra existiert sogar eine interaktive Karte mit einer Fülle an deutschen Städten. Ein einfacher Mausklick genügt, um eine Übersicht der aktuellen Stundensätze zu erhalten. Diese wird in die Bereiche Karosserie, Lackierung und Mechanik unterteilt. Hinzu kommt teilweise der direkte Vergleich mit den Werten der Vorjahre, der bis 2014 zurückreicht. Zu finden ist die Übersicht beispielsweise unter http://colornews.de/markt/dekra-stundensaetze-karte/ .
 
Am Beispiel der Städte Fulda und dem bayerischen Wackersberg lässt sich die Funktionsweise gut darstellen. In der osthessischen Stadt betragen die Stundensätze für Karosseriearbeiten 95,50 € gegenüber 85,75 € im Jahr 2014. Lackierung liegt bei 111,25 € gegenüber 98,25 € und die Mechanik wird mit 93,75 € gegenüber 84 € angesetzt.
 
Meist teurer sind die Tarife erwartungsgemäß in Wackersberg, das rund 55 Kilometer südlich von München liegt. Hier schlagen in den Bereichen Karosserie, Lackierung und Mechanik stets dreistellige Summen zu Buche: 103,50 €, 109,25 € und 102,75 €. 2014 sah das noch anders aus, als 91,25 €, 92,50 € und 85,50 € aufgerufen werden konnten.
 
Bundesweit ist die Preisentwicklung positiv und vor allem Karosserie- und Lackarbeiten sind gegenüber 2016 um vier Prozent angestiegen. Besonders deutlich wird dies in Hannover mit einem Zuwachs in Höhe von 9,26 Prozent. München musste hingegen Verluste von 1,15 Prozent hinnehmen, ist aber immer noch der lukrativste bzw. teuerste Standort.
 
Wohlgemerkt: die DEKRA-Stundensätze stellen höchstens eine grobe Richtschnur dar. Ausschlaggebend sind stets die individuell berechneten Preise und diese können – je nach Faktoren – in beide Richtungen deutlich abweichen.
 
Quelle: http://www.autoglaser.de/magazin/autoglas-aktuell/stundenverrechnungssatz-2017-dekra.html

Weitere News aus 2017

Kontakt

ALFA AUTO-LACK GmbH
Schneppenkauten 5a
57076 Siegen

Telefon: 0271 / 23 41 9 0
Telefax: 0271 / 23 41 9 19
E-Mail:

Öffungszeiten

Montag - Freitag
Samstag

07:30 - 17:00 Uhr
geschlossen

CMS Mosaic
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.